Liebe Besucherin, lieber Besucher,

gestatten Sie mir, dass ich mich Ihnen als Kanzleigründer und Inhaber kurz vorstelle. Über meine Kanzlei PWB Rechtsanwälte haben Sie sicherlich schon viel in der Presse gelesen. Wahrscheinlich auch die Kritik, die immer wieder an uns herangetragen wird. Sei es von Anwaltskollegen oder Behörden, Medien oder anderen Institutionen.

PWB Rechtsanwälte war und ist eine Kanzlei, die sich auch gegen vermeintlich übermächtige Gegner im Interesse ihrer Mandanten stellt. Lesen Sie mehr über mich und die Vorwürfe, die gegen uns erhoben werden HIER. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Ihr Philipp Wolfgang Beyer

PIM-GOLD Pleite. Die eigene Darstellung. Es war einmal…

50.000 Euro: Erster Erfolg in Sachen PIM-GOLD. Mesut Pazarci vom Landgericht Darmstadt zum Schadenersatz verurteilt.

Geschädigte Anleger sollten sich allerdings nicht zu früh freuen. Zwar hat das Landgericht Darmstadt Pazarci bereits im Juni zum Schadenersatz verurteilt. Ein erster Erfolg, allerdings wohl nur für die Anwälte.

  Mehr...

BONUS GOLD NACH PIM NUN AUCH PLEITE? Weder Büro in Köln noch Bonus Mailadresse erreichbar.

Seit einigen Tagen ist das Büro der Bonus Gold GmbH in Köln nicht mehr erreichbar.    Mehr...

Stellungnahme zum Artikel: “PWB Rechtsanwälte ANKLAGE ERHOBEN“ in der Zeitschrift Finanztest vom 21.07.2020

Am 29.03.2020 hat die Zeitschrift Finanztest unter dem folgenden Link über eine Anklageerhebung der Staatsanwaltschaft Gera gegen mich, also den Rechtsanwalt Philipp Wolfgang Beyer, berichtet.   Mehr...

Whistleblower packt aus: Türkischer Vorzeige Unternehmer lasst 1,7 Tonnen Gold verschwinden.

Dann „klickten die Handschellen“, sagt ein nicht genannter Mitbewerber unter der Hand. Mesut Pazarci, Geschäftsführer der PIM-Gold, wurde am 4.9.bei einer spektakulären Razzia in Frankfurt Heusenstamm verhaftet.   Mehr...

Derzeitige Arbeits- und Prozessschwerpunkte im Anleger- und Verbraucherschutz

Reithinger Bank

PWB Rechtsanwäle betreut die rechtlichen Interessen von rund 1.700 geschädigten Anlegern der Privatbank Reithinger mit einem Gesamtschadensvolumen von ca. 12 Millionen Euro gegen die Insolvenzverwalter, die Entschädigungseinrichtung der Banken (EdB), die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die KfW-Bankengruppe. Mehr ...

Derzeitige Arbeits- und Prozessschwerpunkte im Anleger- und Verbraucherschutz

BFI Bank

PWB Rechtsanwälte betreut ca. 1.500 Mandate geschädigter BFI-Bank-Kunden mit einem Gesamtschadensvolumen von ca. 10. Millionen Euro. Mehr ...

Derzeitige Arbeits- und Prozessschwerpunkte in der Kommunalberatung

Rückabwicklung von Credit-Ladder- und Währungs-Swaps

PWB Rechtsanwälte vertritt vor allem nordrhein-westfälische Kommunen bei der Rückabwicklung von fehlerhaften Swap-Geschäften gegen die WestLB, die Deutsche Bank und die Commerzbank mit einem Gesamtschadenvolumen in Höhe über 250 Millionen Euro. Mehr ...

Derzeitige Arbeits- und Prozessschwerpunkte im Öffentlichen Recht

Rechtswidrige Straßenausbaubeiträge

PWB Rechtsanwälte berät bisher über 200 Thüringer Bürger, die sich gegen die verfassungswidrige Erhebung rückwirkender Straßenausbaubeiträge gegen den Freistaat Thüringen zur Wehr setzen. Mehr ...

Derzeitige Arbeits- und Prozessschwerpunkte im Öffentlichen Recht

Verfassungswidrige GEZ-Rundfunkbeiträge

PWB Rechtanwälte vertritt bisher über 400 Bürgerinnen und Bürger, die die rechtswidrige Rundfunk-Zwangsgebühr (GEZ) nicht bezahlen wollen. Mehr ...